Segeln am Bodensee

19. Januar 2011 16:17
Segeln am Bodensee

Segeln am Bodensee

Bürostress, Straßenlärm und nervige Nachbarn, die mitten in der Nacht ihre Stereoanlage aufdrehen und eine Party schmeißen: wer kennt sie nicht, die alltäglichen Probleme, mit denen wir und herumschlagen und die uns Nerven rauben? Ein Urlaub kann in solchen Situationen Wunder wirken. Doch wer kann es sich schon leisten, von heute auf Morgen die Koffer zu packen und in den fernen Süden zu reisen, um es sich unter Palmen an einem weißen Sandstrand gut gehen zu lassen? Wenn die Finanzen kein Hinderniss sind, dann ist es spätestens der Chef, der einem keinen spontanen Urlaub gewähren will. Doch warum weit reisen, wenn wir es in unserem eigenen Land auch schön haben? Neben der Nord- und der Ostsee, dem Schwarzwald und den bayrischen Alpen zählt auch der Bodensee zu einem der schönsten Orte in Deutschland, die zu einem erholsamen Kurztripp übers Wochenende einladen. Hier kann man nicht nur durch ruhige Wälder entlang des Sees spazieren gehen und seine Füße an warmen Sommertagen im Wasser abkühlen, sondern auch für Segeltouren bietet der Bodensee ideale Bedingungen.

Die Grundausrüstung

Zwei Tage auf einem Segelboot und an der frischen Luft lassen den Stress des Alltags schnell verfliegen. Segelneulinge sollten sich vor ihrem ersten Törn allerdings unbedingt eine passende Segelausrüstung anschaffen. Im Segelgeschäft oder auf Alendra.de bekommt man alles, was man als Grundausrüstung braucht. Je nach Wetterbedingungen sollte an eine warme und winddichte Jacke gedacht werden und auch die richtigen Schuhe sind von großer Bedeutung. Schwimmwesten für Profis sind außerdem zu empfehlen,da sie einen großen Bewegungsfreiraum bieten und somit während der Arbeit auf dem Segelboot nicht behindern. Professionellen Regatten kann an einigen Wochenenden zwischen Mai und Oktober am Bodensee übrigens auch zugeschaut werden. Wer also nicht selber
aufs Boot will, bekommt wenigstens bei diesen Events ein kleines Stück des Freiheitsgefühls von einem Segeltörn vermittelt.

Leave a Reply