Kurzreisen nach Frankreich

Kurzreisen nach Frankreich

Einen wunderschönen Tag kann man im Rahmen einer Kurzreise nach Frankreich vor allem in Paris erleben. Der Eifelturm besticht durch seine Anmut und bietet einem Kurzurlauber einen nachhaltigen Eindruck.

Paris gilt nicht nur als die Stadt der Liebe, sondern auch als Shopping-Metropole. Pärchen sowie Singles kommen dort also gleichermaßen auf ihre Kosten und können sich daher für eine der Kurzreisen nach Frankreich entscheiden. Dabei ist es gleichgültig, ob es sich um Last Minute Angebote, eine Wellness-Tour oder eine Erlebnisreise über das Wochenende handelt. Jedenfalls bietet Frankreich zahlreiche interessante Ausflugsziele, darunter natürlich Paris. Wer mag, kann sich reisetechnisch auch ein individuelles Paket schnüren lassen, in dem er in einem verträumten Vorort von Paris entspannt seine Seele bummeln lassen kann, zwischendurch kann ein aufregender Abstecher in die Pariser City unternommen werden.

Frankreichs Hauptstadt im Rahmen einer Kurzreise erleben

Paris besticht vor allem durch seine attraktive und überaus hübsche Architektur, alleine die nostalgischen Gassen und Kaffeehäuser laden zum Bummeln und Verweilen ein. Der Eifelturm ist in der Regel ein Muss für Touristen, doch besonders interessant ist es auch im Louvre, dem Museum mit dem dreieckigen Glasdach, im Inneren gibt es zahlreiche Kunstwerke zu bestaunen. Auch die Pariser Oper stellt ein imposantes Ausflugsziel dar, viele Touristen bringen damit das Phantom der Oper in Verbindung. Modetechnisch hat Frankreich sowie speziell Paris ebenfalls eine Menge zu bieten. Modenschauen an der Seine sind dabei nicht selten zu beobachten, entsprechend tolle Outfits können in den Pariser Boutiquen ergattert werden.