Kurzreisen in die Schweiz

Kurzreisen in die Schweiz

Die Schweizer sind im allgemeinen ein sehr uriges Volk. Das Land bietet ebenso urige Plätze, aber auch große Metropolen, wie zum Beispiel Zürich. Auf einer Kurzreise durch die Schweiz kann man also sowohl bodenständige Urigkeit und pulsierende Großstädte erleben.

Für eine Kurzreise in die Schweiz bietet sich die landschaftlich einmalig schön gelegene Region um den Ägeriesee an. Der 7,3 km² große See ist durch einen Gletscher entstanden und liegt östlich von der Stadt Zug und dem Zuger See. Wellnessurlaube lassen sich hier so richtig genießen, denn schon vom Hotel direkt am See hat man einen herrlichen Blick auf das Wasser und die Berge im Hintergrund.


Bekannt ist der Ägeriesee durch die Schlacht von 1315 in Morgarten. Ein kleines Denkmal hoch auf einem kleinen Hügel erinnert an diese Schalcht. Vom Denkmal aus hat man einen schönen Blick auf den See. Ein Weg um den See lädt zu Radtouren und Nordic Walking ein. Zahlreiche Restaurants bieten fangfrischen Fisch aus dem See an, sowie auch andere landestypische Spezialitäten.

Wellness- und Wochenendurlaube in der Schweiz

Einen Wellnessurlaub in der Schweiz und Wochenendurlaube lassen sich sehr gut im Strandbad in Oberägerie verbringen. Dieser kleine malerische Ort direkt am See gelegen hat vieles zu bieten. Schön blumenverzierte kleine Häuser, eine Innenstadt durch die sich ein Bach zieht, der mit vielen kleinen Brücken die voller Blumenkästen hängen, gerne zu einem beliebten Fotomotiv wird.
Last Minute Urlaube lassen sich gut in der Schweiz verbringen. Fernab vom Touristenrummel finden sich hier wunderschöne Ziele für einen perfekten Urlaub.